Gemeindepartnerschaft - Wir erwarten Gäste vom 25.-29.Oktober

Am Abend des 25.10 empfangen wir jeweils eine Gruppe aus Osnabrück und Limbazi/Lettland.
Viele Gemeindemitglieder öffnen ihre Türen und nehmen die Gäste zu Hause auf.

Gemeinsam wollen wir drei intensive Tage miteinander erleben und ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste, Gastgeber und hoffentlich darüber hinaus Interessierte aus unserer Gemeinde. Herzliche Einladung zum Gemeindeabend am Freitag, 26.10. um 19:30 im Mockauer Saal, wo wir eine Auswahl unserer jeweiligen musischen und auch folklorischen Traditionen kennen lernen wollen. Wer einmal beim Mitteldeutschen Rundfunk hinter die Kulissen schauen möchte, kann am Freitag, 26.10. um 9:00 Uhr mit uns auf Studiotour gehen. Diese dauert etwa 1,5-2h und kostet 11,00€p.P.

Am Sonnabend, den 27.10. starten wir um 8:45 ab Schönefelder Pfarrhaus im bequemen Reisebus nach Freyburg und Naumburg. Dort werden wir einen Tag voller kultureller und kulinarischer Köstlichkeiten erleben: Führung mit Umtrunk in der Sektkellerei Freyburg, Orgelpunkt in St.Wenzel in Naumburg, leckeres Mittagessen im Bürgergarten und Führung im Naumburger Dom, dies alles einschließlich Bustransfer für 40,00€p.P. Es sind noch einige, wenige Plätze im Bus frei.

Am Sonntag feiern wir gemeinsam den Einführungsgottesdienst  unserer Pfarrerin Simone Berger-Lober (siehe Ankündigung) und es ist sehr schön, dass unsere Partnergemeinden an diesem besonderen Ereignis teilhaben können.
Für den Sonntagnachmittag gibt es ab 14:30 einen ca. 2stündigen geführten Spaziergang auf der Leipziger Notenspur für 4,50p.P., auch dabei dürfen uns gern noch Interessierte begleiten.

Weil die Teilnehmerzahlen begrenzt sind und wir Planungssicherheit brauchen gilt für alle Einladungen außer Gemeindeabend und Gottesdienst: Bitte vorher im Gemeindebüro oder bei mir unter 0163 28 04 601, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf eine fröhliche Zeit mit den Gäste und hoffentlich vielen  aus unserer Gemeinde.

Dr. Karoline Michaelis im Namen des Vorbereitungsteams